Die Ojos Azules Langhaar Katze-eine seltene Rasse mit blauen Augen.

Bei der „Ojos Azules Langhaar“ handelt es sich um eine seltene Rassenkatze, welche aus einer spontanen Mutation, in New Mexiko, entstanden ist. „Ojos Azules“ bedeutet auf Spanisch„blaue Augen“. Und diese blauen Augen sind auch ihr wichtigstes Erkennungsmerkmal. Hinzu können oft weiße Flecken am Ende des Körpers kommen. Anders als bei altbekannten Rassenkatzen ist man bei dieser Züchtung nicht an blaue Augen und ein weißes Fell gebunden, bei den „Ojos Azules“ kann jede mögliche Fellfarbe auftreten. Bei der Züchtung von Kätzchen, deren Mutter und Vater beide „Ojos Azules“ sind, werden diese tot geboren und weisen Missbildungen auf. Deshalb dürfen zwei Tiere, die das Ojos-Gen haben, niemals miteinander gekreuzt werden.

Diese Rasse ist weder zu groß, noch zu kräftig. Die Hinterbeine sind etwas länger als die Vorderbeine, so dass der Rücken zum Schwanz hin leicht erhöht verläuft. Trotzdem wirkt der Körperbau generell sehr harmonisch: Die Länge der Beine und des Schwanzes, die Größe des Körpers und des Kopfes – alle Proportionen sind optimal aufeinander abgestimmt, was sie zu einer sehr schönen Katze macht. Die Ojos Azules Langhaar hat schönes seidiges Haar und einen recht buschigen Schwanz.  Damit das Fell kräftig und gesund bleibt ,muss es mit dem passenden Katzenfutter von innen noch zusätzlich gestärkt werden. Allerdings muss der Besitzer darauf achten, dass das Katzenfutter nahrhaft ist. Dies ist nicht nur für das Fell wichtig, sondern auch für die Energie, welche jede Katze benötigt.

Die Rasse wird im Durchschnitt 4 Kg schwer; die männlichen Tiere können auch schwerer werden, da sie etwas größer als die Weibchen sind. Die Ojos Azules erreichen durchschnittlich eine Körperlänge von ca. 50 Zentimeter, die Schwanzlänge liegt zwischen 25 bis 30 Zentimeter. Bei guter Pflege können die Katzen ein Alter von 15 Jahren erreichen.

Abgesehen von ihren Augen ähnelt diese Katzenrasse den gewöhnlichen Hauskatzen. Sie ist eine sehr gutmütige und auch ausgesprochen familienfreundliche Katze. Zudem verträgt sie sich ausgesprochen gut mit anderen Haustieren, ist verspielt,anhänglich und sehr verschmust. Sie ist sehr intelligent, aufmerksam und erstaunlich anspruchslos und leicht zu pflegen. Auf Grund dieser umgänglichen und positiven Eigenschaften fühlt sich die Ojos Azules-Langhaarkatze bei Einzelpersonen sowie größeren Familien gleichermaßen wohl. Man sollte jedoch, bei der Haltung, immer die stark ausgeprägte Neugier des Tieres beachten, die auf jeden Fall ein gewisses Maß an Aufsicht erfordert.