Die Japanese Bobtail ist eine japanische Stummelschwanzkatze. Das Auffällige dieser Katzenrasse ist der extrem kurze Schwanz. Außerdem fällt sie durch ihren hoppeligen Gang auf. In Japan gilt die Japanese Bobtail Longhair als Glücksbringer. Alle Katzen mit kurzem Schwanz gelten in asiatischen Ländern als Glücksbringer. Leider führt dies dazu, dass viele Katzen teilweise extrem verstümmelt werden. Bei der Japanese Bobtail Longhair handelt es sich um eine deutliche rezessive Mutation. Diese wurde von Züchtern so herausgezüchtet. Die Japanese Bobtail auch Boby genannt, handelt es sich um eine Katze mit Stutzschwanz oder in Deutschland auch als Japanische Stummelschwanzkatze. Dieser Schwanz ist keine Missbildung oder Laune der Natur. Aber auch unter Chrysanthemenkatze ist diese Katzenart bekannt. Diesen Namen erhält sich durch ihr langes und dichtes Haar dessen Schwanzquaste an eine Chrysanthemenblüte erinnert. Die Katze besteht aus drei Farben, vor allem aus weiß, rot und schwarz. Diese Farben gelten in Japan zusätzlich als Glücksbringer. Trotz alle dem hat die Japanese Bobtail in Japan den Rang einer gewöhnlichen Hauskatze. Vom Körperbau her gehört die Rasse zu den Schlankformen. Der Körper ist schmal, lang und sehr elegant. Zudem aber auch kräftig und muskulös. Die Beine sind ebenfalls lang und schlank, sie wirken jedoch nicht fragil. Die Pfoten der Katze sind oval und mittelgroß. Die Japanese Bobtail hat eine Kopfform die an ein gleichschenkliges Dreieck erinnert. Es dominieren die hohen Backenknochen und die weichen Kurven. Ihre Nase hat eine schöne Kontur und ist relativ lang. Die Augenhöhe hat leichte Einbuchtungen. Das Maul der Katze ist rund und breit mit einem Break an den Schnurhaarkissen. Die Augen passen perfekt zum Fell, sind oval groß und haben einen leicht schrägen Sitz. Das Fell ist seidig und weich. Der Rassestandard der Japanese Bobtail Katze Longhair wird vor allem über das entscheidende Kriterium des Schwanzes festgelegt. Die Richtung und Form des Schwanzes ist nicht exakt vorgeschrieben, aber er sollte dennoch 5 bis 8 cm lang sein. Streckt die Katze den Schwanz aus, darf seine Länge 13cm nicht überschreiten. Zudem muss im Rassestandard die Quaste ausgebildet sein und der Schwanz darf nicht zu weit oder zu gerade vom Körper abstehen. Der Charakter der Japanese Bobtail Longhair Katze ist verspielt, sehr intelligent und neugierig. Ihr Wesen ist sehr freundlich. Die Stimme ist sehr zart und wird oft und gerne eingesetzt. Die Katze ist in ihrer Haltung sehr unkompliziert, sie ist anpassungsfähig und kann sich schnell in neuer Umgebung zurechtfinden. Auch das Fell benötigt keine außergewöhnliche Pflege. Nur Ausstellungskatzen werden vor der Ausstellung gebadet. Ansonsten reicht die Pflege mit Wildleder oder Kamm.