Die Türkisch Vankedisi Katzenrasse ist auch unter dem Namen Türkisch Van, Van-Katze, turkisch oder Van Kediesi bekannt. Die Katzenrasse stammt ursprünglich aus Anatolien. Die Türkisch Vankedisi ist bekannt für ihre Zuneigung zu Wasser. Ungewöhnlich für Katzen schwimmt und badet sie gerne. Weiteres auffälliges Merkmal ist die ganz spezielle Farbzeichnung. Die Herkunft der Türkisch Vankedisi Katze ist der Vansee in der Osttürkei. Dieser Gegend verdankt die Katze auch ihren Namen. Diese Katzenrasse ist ganz natürlich durch Selektion und Mutation entstanden. Vor allem die speziellen Lebensbedingungen und die geografische Isolieren haben dazu geführt, dass die Katzenrasse in der Region des Vansees eine starke Population entwickelt hat. Die Türkisch Vankedisi Katze wurde bereits vor einigen Jahrhunderten gezähmt und kommt in der Osttürkei auch noch frei lebend oder als Hauskatze vor. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Türkisch Vankedisi bereits nach Europa gebracht. Die Zucht fing allerdings erst in den 1950er Jahren statt. Anfangs nur in Großbritannien, wo sich auch 1969 zu ersten Mal anerkannt wurde. 1971 erfolgte dann die Anerkennung durch die FIFE. Der Rassestandard der Türkisch Vankedisi zeichnet sich durch einen langen, muskulösen und mittelgroßen Körper aus. Die Kopfform ist wie ein kurzer Keil. Die Ohren der Türkisch Vakedisi sind spitz, groß und eng gesetzt, zudem aufrecht und mit Haarbüscheln. Ihre Nase ist lang mit leichtem Stop. Die Augen der Katze sind rund und rosa umrandet, ihre Augenfarbe ist hell bernsteinfarben oder bei zweifarbig ist ein bernsteinfarbenes und ein blaues Auge im Rassestandard zulässig. Weiterhin hat die Türkisch Vankedisi mittellange Beine und zierliche, runde Pfoten mit Haarbüscheln zwischen den Zehen. Der Schwanz ist buschig und mittellang. Das Fell der Katze ist lang, weich und seidig, sie hat kein wolliges Unterfell. Die Farben der Türkisch Vankedisi war ursprünglich nur eine kalkweiße Grundfarbe, die etwa 5/6 des Körpers bedeckte. Das Gesicht hat kastanienbraune Flecken und die Blesse ist weiß. Der Schwanz kastanienrot und die Ohren weiß. Fußballen, Innenohr und Nasenspiegel sind rosa. Die Bauchfarbe muss weiß sein und die Farbflecken müssen möglichst gleichförmig sein und dürfen keine Striche aufweisen. Jetzt sind aber auch weitere Farbschläge anerkannt. Wie etwa schwarz, schildpatt oder creme. Der Charakter der Türkisch Vankedisi ist lautfreudig, lebhaft, intelligent, verspielt, sanft und gesellig. Ursprünglich waren die Katzen sehr scheu, doch jetzt sind sie sehr zutraulich und anhänglich. Die Katze ist sehr robust, ausdauernd und stark. Sie kann sowohl als Hauskatze oder frei laufend gehalten werden. Allerdings darf man ihr ihren Badespaß nicht nehmen. Sie benötigt immer wieder ein Wasserbecken.