Autor: Lisa

Kurilen Bobtail bzw. Miniluchs

Die Kurilen Bobtail (auch: Kurile Stumelschwanzkatze, Miniluchs) ist eine anerkannte Katzenrasse mit Ursprung in Russland. Der Name geht auf die Inselgruppe der Kurilen zurück, die sich zwischen Ost-Russland und der Insel Hokkaido (zu Japan gehörend) befindet. Die Katze ist seit ungefähr 200 Jahren in Russland bekannt, wurde aber erst durch die zunehmende Öffnung Russlands gegenüber dem Westen auch in der restlichen Welt wahrgenommen. Sie ist dennoch relativ selten, in Deutschland noch so gut wie unbekannt und wird hauptsächlich in Osteuropa gezüchtet. Die Rasse verfügt über einen kräftigen, stämmigen Körper, der dennoch elegant wirkt. Die Kurilen Bobtail hat ein leicht wildes Äußeres, mit trapezförmigem, großem Kopf und breiten Wangenknochen. Ihre Ohren sind breit und groß, die Augen rund und leicht schräg gestellt. Auffällig ist der häufig an mehreren Stellen geknickte oder gebogene Schwanz dieser Rasse, der darüber hinaus von Natur aus – aufgrund einer genetischen Mutation – verkürzt ist. Im Gegensatz zu anderen Stummelschwanzkatzen wie der (vollkommen schwanzlosen) Manx soll bei der Kurilen Bobtail nicht mit gesundheitlichen Problemen oder einer verkürzten Lebenserwartung zu rechnen sein, die auf die Mutation zurückzuführen sind. Allerdings gibt es darüber noch keine detaillierten Untersuchungen. Die Katzen sind mit halblangem oder kurzhaarigem Fell ausgestattet. Laut Rassestandard sind gepunktete Fellvarianten nicht anerkannt, als Fellfarben sind alle Farben außer Chocolate, Fawn, Lilac und Cinnamon erlaubt. Das Fell ist dicht und muss häufig gebürstet werden, ansonsten gilt die Rasse...

Read More

Colourpoint Katzen – die bekannteste Perserkatze

Die auch als Himalayan bezeichnete Colourpoint ist eine Farbvariation der bekannten Perserkatze, die farblich der Siamkatze ähnlich ist. Entwickelt hat sich die Zucht dieser Rasse aus dem Wunsch, eine Katze mit dem typischen Körperbau der Perser zu züchten, die jedoch die Farbmerkmale der Siamesen aufweisen sollten. Seit 1955 ist die Colourpoint als eigenständige Rasse in England anerkannt, in den USA folgte die Anerkennung 1957. Die Colourpoint hat den typischen Körperbau der Perser-Katze. Der breite Kopf mit flachem Gesicht und Stupsnase sitzt auf einem kurzen, kräftigen, gedrungen wirkenden Körper mit einem kurzen, buschigen Schwanz. Die Fellbeschaffenheit des langen, sehr üppigen Haarkleids ist von dem der Perser nicht zu unterscheiden. Die Unterscheidung vom Perser liegt allein in den vorhandenen Colourpoints, also den Abzeichen die auch die Siamkatze aufweist. Das am ganzen Körper helle, cremefarbene Fell verfügt über markante Abzeichen an Beinen, Schwanz und im Gesicht, wo die Colourpoint eine Maske trägt. Bei den Abzeichen zugelassen sind ausnahmslos alle bekannten Farbvarianten der Siamkatzen. Im Charakter vereint die Colourpoint die Merkmale der Perser und der Siamesen, von denen sie abstammt. Im Wesen stechen die Intelligenz, die Extravertiertheit und ihre Fügsamkeit und ihr Sanftmut hervor. Von der Stimme lauter als eine Perserkatze, artikuliert sich die Colourpoint jedoch leiser als die sehr lauten Siamesen. Von den Siamesen dürfte sie auch ihre, im Vergleich zur Perser wesentlich ausgeprägtere, Unternehmenslust ererbt haben. Das lange Haarkleid der Colourpoint...

Read More

Versicherung für die Katze

Viele Menschen entscheiden sich für eine Katze als Haustier, da diese relativ unkompliziert ist und man so immer jemanden hat zum Schmusen. Doch auch eine Katze kann auch mal krank werden und die Tierarztkosten können dann schnell in den dreistelligen Bereich gehen. Um nicht auf der Rechnung sitzen zu bleiben oder gar dem Tier nicht zu helfen aus Angst vor den hohen Kosten sollte man vorsorgen, besonders dann wenn man finanziell keine großen Sprünge machen kann. Bei einer Katzenversicherung unterscheidet man zwischen der OP Versicherung und der normalen Krankenversicherung. Die Kosten sind von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich, sind aber immer abhängig von mehreren Faktoren, wie beispielsweise Alter und Rasse des Tieres. Es lohnt sich vor Versicherungsabschluss einen Vergleich zu machen, da es große Unterschiede im Preis-Leistungsverhältnis gibt und nur wenige Versicherungsgesellschaften eine derartige Versicherung anbieten. Der Vergleich dürfte also nicht schwer fallen. Auch für andere Tiere, wie beispielsweise Hunde, gibt es Versicherungen, die für Tierarztkosten aufkommen, zudem kann man für einen Hund auch eine eigene Haftpflichtversicherung abschließen. Im Netz werden mehrere Anbieter verglichen. Der Vergleich ist kostenlos und in wenigen Minuten erledigt. Eine Katzenversicherung übernimmt ganz oder teilweise die Kosten für den Tierarztbesuch. Kosten für medizinische Versorgung sind dabei nicht immer inbegriffen, auch vorbeugende Maßnahmen wie beispielsweise Wurmkuren werden nur teilweise erstattet. Man sollte sich also die Bedingungen genau durchlesen, welche Kosten tatsächlich übernommen werden. Die Katzen OP Versicherung...

Read More

Katzen – niedliche Tiere

Fotos von Katzen sind beliebte Dekorationen Katzen erfreuen das Herz von so manchem Tierliebhaber. Da Katzen eigenständige Wesen sind und im Gegensatz zu einem Hund keinen menschengeführten Auslauf benötigen, werden sie auch von alleinstehenden Menschen gehalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob man ein junger Mensch oder von der älteren Generation ist, Katzen erfreuen das Herz des Tierliebhabers auf vielfältige Weise. Kleine Katzenbabys sind – wie immer bei den Tierbabys – besonders beliebt. Sie sehen süß und drollig aus und erobern die Herzen im Sturm. Kinder und Frauen sind besondere Katzenliebhaber. Eine Katze kann in der Wohnung gehalten werden und muss nicht zwingend auch Auslauf haben. Wer als Mieter keine Katze halten darf, kann sich aber trotzdem am Anblick von süßen, kleinen Katzenkindern erfreuen. So manches Motiv hat sich als besonders entzückend herausgestellt, besonders zwei Katzen in der Hängematte sehen auf einem Poster sehr drollig aus. Ein solches Poster kann man im Internet in einem Onlineshop für Fotos und Poster in verschiedenen Größen kaufen. Poster von Katzenbildern Mit einem Poster hat man die Möglichkeit, durch einen entsprechenden Rahmen den Anblick hochwertiger zu machen. Die Lebensdauer von einem Poster hinter der Glasscheibe eines Bilderrahmens ist höher, als wenn das Bild einfach so an die Wand gehängt wird. Neben diesem Motiv findet man auch der Webseite eines Poster Shops viele andere Fotos und Poster von Katzenbabys oder anderen Tieren. Tiere als...

Read More

Weihnachtsgeschenke für Katzen

Wie jedes Jahr stellt sich uns die Frage: Was schenken wir unseren Vierbeinern zu Weihnachten, die uns Jahr für Jahr so treu zur Seite stehen und immer für uns da sind? Ideensammlung Es gibt schon eine Menge Weihnachtsgeschenke für Katzen zu kaufen, doch welches Geschenk auswählen? Katzen fressen gerne, sie spielen gerne und die meisten Katzen lieben es, wenn sie mit einer weichen Bürste gekämmt werden. Somit steht vielleicht ganz oben auf der Wunschliste einer Katze ein Spielball oder eine mechanische Maus die durch das Wohnzimmer flitzt? Von manchen Anbietern gibt es auch bereits einen Katzenadventkalender, wo sich hinter jedem Türchen ein Leckerbissen versteckt. Katzen schlafen tagsüber auch sehr gerne und viel. Wenn Ihre Katze noch kein kuscheliges Bettchen hat wo sie sich wohlfühlen kann, dann wäre ein Katzenkorb oder eine Katzenliege vielleicht genau das richtige Geschenk für Ihren Liebling? Natürlich sollte am Heiligen Abend auch das Lieblingsessen der Katze eine Rolle spielen. Wenn Sie gemütlich mit Ihrer Familie oder Freunden den Abend verbringen, freut sich Ihr Vierbeiner bestimmt auch über einen ganz besonderen Festtagsschmaus. Ein Kratzbaum ist für eine Katze auch etwas ganz besonderes. Sie kann sich dadurch die Krallen schärfen und tut dies dank eines Kratzbaumes nicht an Ihren Möbeln. Selbstgebastelte Weihnachtsgeschenke Eine kostengünstigere Variante wäre ein selbstgebasteltes Weihnachtsgeschenk. Sie könnten Holz verarbeiten und mit einem weichen Stoff überziehen oder Ihrer Katze eine Maus aus Stoffen und...

Read More