Autor: Redaktion

Online Tiermarkt für Katzen

Zu recht werden Katzen als Samtpfoten bezeichnet. Sie sind sanft und verschmust, dabei jedoch auch selbständig und unbeugsam. Diese Kombination macht sie zu beliebten Partnern. Da sich Katzen als Haustiere sehr gut eignen,...

Weiterlesen

Die letzte Ruhe – Professionelle Tierbestattungen

Gestorben wird immer. Bestatter haben einen krisensicheren Job. So verwundert es nicht, dass man sich auch immer intensiver um die stilvolle Ruhestätte für des Menschen beste Freunde bemüht. Vielen ist es einfach zu herzlos, dass der Kadaver ihres geliebten Hausgenossen profan in die Abdeckerei wandern soll. Sie möchten ihrem Liebling und sich selbst einen würdigeren Abschied ermöglichen.

Mancher richtet eine Grabstelle im eigenen Garten ein. Dabei ist zu beachten, dass sich das Grundstück nicht in einem Wasserschutzgebiet befinden darf. Bei Tollwutverdacht ist eine eigene Bestattung nicht gestattet. Vorher sollte man sich über eventuelle Schutzgebiet-Regelungen oder Sondervorschriften der jeweiligen Gemeinde informieren. Die Tiefe des Grabes muss mindestens einen halben Meter betragen. Doch nicht jeder hat einen eigenen Garten. Und vielen ist die tägliche Konfrontation auf dem eigenen Grundstück einfach zu belastend. Sie bevorzugen einen Friedhof. Zahlreiche Tierfriedhöfe bieten im gesamten Bundesgebiet ihre Dienste an. Zur Erdbestattung gibt es Tiersärge in allen Größen und Ausführungen.

Weiterlesen

Cat Agility – Hier zeigen Katzen, was sie können

Der Begriff „agility“ kommt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie Geschicklichkeit oder Flinkheit. Hindernisläufe durch entsprechende Parcours haben ihren Ursprung im Militär. Soldaten sollen mit solchen Übungen fit für die Durchquerung unwegsamen Geländes und baulicher Hindernisse gemacht werden. Da geht es um die Überwindung von Mauern, das Robben durch Tunnelröhren, das Klettern in aufgespannten Seilen und das Überqueren wackeliger Behelfsbrücken.

Weiterlesen